Copacana und Zuckerhut

Fußball-WM an Bord

Welche Schiffe übertragen die Spiele live? Damit Sie auch auf hoher See die Fahne für ihr Lieblingsteam hochhalten können, hier eine Übersicht.

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 steht vor der Tür. Vom 12. Juni bis 13. Juli wird in Brasilien um den Titel gekämpft. Wer abseits des Rasens an Bord eines Kreuzfahrtschiffes Urlaub macht, muss darauf aber nicht verzichten. Denn: Auch viele Reedereien lassen den Ball an Bord rollen. Wie das im Einzelnen aussieht, zeigt diese Übersicht einiger Reedereien:

AIDA

Fußballverrückter Sommer gefällig? AIDA überträgt alle Spiele der deutschen Elf auf Großleinwänden unter freiem Himmel an den Pool-Decks sowie wind- und wettergeschützt in den Theatern. Die restlichen Spiele können in den Bord-Bars auf Leinwänden gesehen werden. Natürlich gibt es auch Spielanalysen mit WM-Experten bei Fußball-Stammtischen, zum Beispiel im Brauhaus der AIDAstella oder an Bord der AIDAsol. Das Ganze natürlich mit Stadionatmosphäre und Fußball-Look, Deko und Barkeeper mit Trikots.

Geballte Fußball-Kompetenz an Bord der MS Europa und MS Europa 2! Auf den Kreuzfahrten im Juni und Juli geben sich Sportjournalisten, Schiedsrichter, ehemalige Nationalspieler und bekannte Fußball-Manager die Klinke in die Hand. Es werden alle Spiele in extra eingerichteten Fußball-Lounges live übertragen und mit den Experten diskutiert. Vielleicht spielen die dann auch mit Ihnen beim Tippspielen oder Torwandschießen mit. Auf diesen Kreuzfahrten herrscht besonders Fußballfieber:

MS Europa

10. bis 24. Juni 2014 ab Lissabon bis Hamburg über Frankreich, England und Belgien mit Jürgen Röber, Marko Rehmer, Hermann Gerland

24. Juni bis 09. Juli 2014 ab Hamburg bis Kiel über Dänemark, Schweden, Estland, Finnland, Russland, Lettland, Litauen und Polen mit Jürgen Röber, Erwin Staudt, Marcel Reif

9. bis 13. Juli 2014 ab Kiel bis Hamburg über Dänemark und Sylt mit Dr. Markus Merk, Sebastian Hellmann und Heiko Wasser

13. bis 29. Juli 2014 ab Hamburg bis Kiel über Norwegen mit Sportjournalist Jochen Sprentzel, Sebastian Hellmann und Heiko Wasser

MS Europa 2

11. bis 15. Juni 2014 ab/bis Kiel über die Ostsee mit Heribert Bruchhagen, Rainer Bonhof und Horst Heldt

15. bis 19. Juni 2014 ab/bis Kiel über Dänemark und Norwegen mit Heribert Bruchhagen, Michael Rummenigge und Bernd Wehmeyer

19. bis 23. Juni 2014 ab Kiel bis Hamburg über Dänemark, Schweden und Nords-Ostsee-Kanal mit Uli Stein, Uli Borowka und Manni Breukmann

23. Juni bis 05. Juli 2014 ab Hamburg bis Barcelona über Großbritannien und Portugal mit Christian Hochstätter, Uli Borowka, Manni Breukmann und Olaf Thon

5. bis 12. Juli 2014 ab Barcelona bis Rom über Korsika und Frankreich mit Karl-Heinz Riedle, Waldemar Hartmann und Clemens Tönnies

12. bis 19. Juni 2014 ab/bis Kiel über Kopenhagen und Oslo mit Fussball-Legenden wie Jörg Wontorra, Heribert Bruchhagen, Michael Rummenigge oder Bernd Wehmeyer

Celebrity Cruises

Die Premium-Kreuzfahrtmarke Celebrity Cruises überträgt ebenfalls alle Spiele live an Bord ihrer Schiffe. So können Gäste unterwegs in Alaska, auf den Bermudas oder in Europa die 64 Spiele von mehr als 30 Mannschaften während ihrer Kreuzfahrt verfolgen.

TUI Cruises

Ob Fußball-Quiz, Lesungen, Vorträge, Kicker-Turniere oder ein Fußball-Camp für Kids und Teens – das Programm von TUI Cruises ist für Groß und Klein! Zur Weltmeisterschaft verwandeln sich die Außenalster Bar auf der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 ebenso wie die Arena auf der Mein Schiff 3 komplett im Fußball-Look gestylt in Fan-Lounges. Über große Leinwände können die Gäste an Bord der Mein Schiff Flotte die Geschehnisse in Brasilien verfolgen. Spannende Expertentalks gibt es zudem auch:

02.-10.07.2014 ab Kiel bis Hamburg über Südnorwegen mit Oslo mit Ex Fußballnationalspieler Patrick Owomoyela

11. bis 22. Juni 2014 ab/bis Kiel über Norwegen bis zum Nordkap mit „Fußball ist echt komisch“-Autor Thomas Gsella

30. Juni bis 14. Juli 2014 ab Kiel bis Hamburg Norwegen & Island mit Fußball-Kommentator Thomas Hilgers und Hörfunk- und Fernsehreporter Günther Koch

29. Juni bis 06. Juli 2014 ab/bis La Valletta über das Mittelmeer mit Ex-Bundesligamanager Reiner Calmund, Ex-Fußballnationalspieler Bernd Schneider und Sportjournalist Frank Lußem

Costa

Fußball-WM in besonderer Atmosphäre: Auch an Bord der Costa Schiffe, die im Mittelmeer und Nordland unterwegs sind, werden alle Spiele der Weltmeisterschaft live übertragen. Das Fußballfest lässt sich auf den großen Kinoleinwänden, auf den Pooldecks, in den Theatern und natürlich in den Sports Bars verfolgen. Spiele die nicht auf den Großleinwänden übertragen werden, können in den Kabinen über TV verfolgt werden. Über bordeigenes Radio wird der Cruise Direktor und Experten die Spiele kommentieren. Zum Anstoß jedes Spiels heizen brasilianische Tanz-Flash Mobs zur offiziellen WM-Hymne bei Caipirinha die Passagiere ein.Auch das Programm bietet Fußball satt: Gestalten Sie ihre eigenen Fan-Shirts in den jeweiligen Nationalfarben, fordern Sie andere bei Tischfußball-Turnieren heraus. machen Sie bei brasilianischen Tanz- und Sprachkursen mit oder raten Sie beim am Pool beim Fußball-Quiz mit!

Für ein WM-Spektakel bietet sich eine Reise mit der Costa Fortuna an. Das Schiff kreuzt vom 28. Juni bis 05. Juli 2014 in der baltischen See. Die Costa Magica und die Costa Serena sind im Mittelmeer unterwegs.

Deilmann

Na klar, auch auf der MS Deutschland werden alle Spiele übertragen. Als Sportsbar dient dafür der extra für die WM umfunktionierte „Alte Fritz“. Bei gutem Wetter wird das Pool-Deck zur Eventlocation. Hier sind die entsprechenden Reisen:

12.-15.06.2014 ab/bis Hamburg über Dänemark und Sylt

15.-27.06.2014 ab/bis Hamburg über Schottland, Niederlande, Belgien und Großbritannien

27.06.-01.07.2014 ab/bis Hamburg über Niederlande und Belgien

01.-13.07.2014 ab Hamburg bis Kiel über Polen, Russland, Estland, Lettland und Litauen

MSC

Mitgefiebert, angefeuert und gejubelt wird auch bei MSC. Die gesamte Schiffsflotte übertragt alle 64 Spiele via Sky live in ihren Sportbars mit anschließenden WM-Partys! Oder möchten Sie den Fußball-Rummel vor Ort miterleben? Dann gehen Sie an Bord der MSC Divina und fahren von Miami über die Karibik nach Brasilien und seien Sie dabei, wenn der erste Anpfiff in Sao Paulo fällt!

Beitrag teilen


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.