Entspannt und emissionsarm reisen auf dem neuen A-ROSA E-Motion Ship

Geräuschlos über den Fluss gleiten und dabei die Uferlandschaften genießen – dies ist mit dem neuen A-ROSA E-Motion Ship bald keine Zukunftsmusik mehr. Schon der Name des Flottenneuzugangs klingt vielversprechend. Und tatsächlich steht “ E-Motion“ für nachhaltige und umweltschonende Flusskreuzfahrten.

Familienschiff mit Batteriespeicher - das A-ROSA E-Motion Ship / Foto: A-ROSA Was das neue Schiff vor allem ausmacht, ist sein weiterentwickeltes Antriebskonzept. Dank einer neuartigen Luftblasentechnik wird der Dieselverbrauch maßgeblich gesenkt. Zudem ist das E-Motion Ship mit einem Batteriespeicher ausgestattet. Bei Anfahrt auf die Städte schaltet es von diesel-elektrischem Antrieb auf Batteriebetrieb um. Auf diese Weise läuft das Schiff die Städte emissionsfrei und nahezu geräuschlos an.

Wie bereits alle Schiffe der A-ROSA-Flotte ist auch dieses Schiff mit einem Landstromanschluss ausgerüstet. Darüber wird die Batterie wieder geladen und die Stromversorgung im Hafen sichergestellt. Die Städte, die das E-Motion Ship entlang des Rheins anlaufen wird, hat A-ROSA mit Bedacht gewählt. Sie alle verfügen über Landstromanlagen. Das nachhaltige Konzept ist somit nicht nur gut für die Gäste. Auch die Städte, in denen das E-Motion Ship anlegen wird, dürften sich über die verbesserte Umwelttechnologie freuen.

A-ROSA E-Motion Ship – viel Platz für Familien

Kabine auf dem neuen A-ROSA E-Motion Ship/ Foto: A-ROSA

Das neu konzipierte A-ROSA-Schiff ist in vielerlei Hinsicht anders. Mit etwa 17 Metern wird es deutlich breiter sein als viele andere Flusskreuzfahrtschiffe. Es bietet viel Platz – nicht zuletzt, damit sich Familien mit Kindern an Bord wohl fühlen. Mit 20 Quadratmeter großen Standardkabinen mit Balkon und 28 Quadratmeter großen Familienkabinen für bis zu fünf Personen in der Family Area mit Kids Club setzt A-ROSA auf dem Fluss neue Standards. Dank eines zusätzlichen vierten Decks wird der Neubau über öffentliche Bereiche wie Family-Area, Kids Club und ein weitläufiges Sonnendeck mit zwei Pools verfügen.

Zahlreiche Außen- und Essbereiche laden dazu ein, ganz entschleunigt die Uferlandschaften entlang des Rheins und spannende Städtepanoramen zu genießen. Abkühlung finden Erwachsene im 23 Quadratmeter großen Pool und Kinder in einem eigenen Flachwasser-Becken. Für Erholung sorgt ein extra großer SPA- und Wellness-Bereich.

Das für den nördlichen Rhein vorgesehene Schiff wird in der Premierensaison auf insgesamt fünf verschiedenen Routen ab Köln in Richtung der niederländischen und belgischen Metropolen fahren. Auf dem Fahrplan stehen dabei spannende Städte wie Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen. Dank Übernachtaufenthalten bietet A-ROSA die Möglichkeit, Städte intensiv zu erkunden. Komplettiert wird das entschleunigte Flusserlebnis durch einen speziellen Flusstag, den es auf allen Fahrten am letzten Reisetag geben wird. So verbringen Gäste nach erlebnisreichen Ausflügen noch einen entspannten letzten Tag an Bord. Auf diese Weise lässt sich das E-Motion Ship nochmals ganz in Ruhe genießen und die Kreuzfahrt findet einen entspannten Ausklang.

Reisen über Weihnachten und Silvester

Im Herbst und Advent 2021 stehen dann Reisen mit einer Länge von vier und fünf Nächten auf dem Programm. Diese eignen sich ideal für Entspannung vor den Festtagen oder auch zum ausgiebigen Christmas-Shopping. Neu sind die jeweils einwöchigen Reisen über Weihnachten und Silvester. So kann der Heilige Abend beispielsweise in Amsterdam und der Jahreswechsel in Rotterdam erlebt werden.

Sie haben Fragen zum Schiff oder möchten sich über Flusskreuzfahrten mit dem A-ROSA E-Motion Ship informieren. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Rufen Sie hierzu einfach unsere Kreuzfahrt-Experten unter der Nummer 0800 44 55 155 an.



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *