Drehort Kreuzfahrtschiff

Die Filmstars der Weltmeere

Wir präsentieren Ozeanriesen, die aus Film und Fernsehen bekannt und buchbar sind.

Ob Filmklassiker wie Das Boot und Titanic oder die beliebte TV-Serie Das Traumschiff: In der Film- und Fernsehgeschichte spielten Schiffe schon immer eine bedeutende Rolle. Titanic-Fans können sich jetzt auf den Nachbau „Titanic II“ freuen, der 2022 vom Stapel laufen soll. Viele andere Drehort-Schiffe entstammen hingegen der heutigen Zeit und durchkreuzen „hauptberuflich“ als Passagier-Kreuzer die Weltmeere. Wir zeigen bekannte Filme und Serien, die auf Schiffen gedreht wurden, die Fans bei einer Kreuzfahrt selbst erleben können.

Das Traumschiff – MS Deutschland

ms-deutschland_web-2_0

MS Deutschland

Der Klassiker unter den TV-Schiffen im deutschen Fernsehen ist sicherlich die „MS Deutschland“ – besser bekannt unter dem Titel Das Traumschiff. Seit mehr als drei Jahrzehnten begleiten jedes Jahr Millionen gespannte Zuschauer das Schicksal der Filmcharaktere. Neue Folgen strahlt das ZDF traditionell am 26. Dezember und am 1. Januar aus. Aber auch ohne Kameras fährt das Schiff auf seinen Reisen einige der schönsten Orte der Welt an und ermöglicht es Passagieren an Bord die atemberaubenden Szenerien live zu erleben.

Kreuzfahrt ins Glück – MS Deutschland

Das Traumschiff ist so erfolgreich, dass das ZDF mit Kreuzfahrt ins Glück eine weitere Sendereihe auf der „MS Deutschland“ ins Leben gerufen hat. Hierbei dreht sich alles um heiratswillige Paare, denen die beiden Hochzeitsplaner auf dem Schiff zu ihrer Traumhochzeit verhelfen sollen. Wie beim Traumschiff kommen auch hier im Laufe der Handlung allerlei Geheimnisse und Wirrungen ans Licht, bevor am Ende die Romantik siegt. Bei uns können Gäste ihre eigene Kreuzfahrt ins Glück auf der MS Deutschland buchen.

Love Boat – Pacific Princess

Pacific Princess

Pacific Princess

Legendär ist das amerikanische Love Boat, das als Vorlage für das deutsche Traumschiff diente. Die Serie wurde in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern ausgestrahlt und war mit damals sehr beliebten Fernsehstars wie Courteney Cox oder David Hasselhoff hochkarätig besetzt. Gedreht wurde auf der „Pacific Princess“, die mittlerweile aus dem Verkehr gezogen wurde. Heute trägt den Namen „Pacific Princess“ ein anderer Kreuzer aus der Flotte von Princess Cruises, der während seiner Reisen Traumziele wie Tahiti ansteuert.

Verrückt nach Meer – Albatros und Artania

Albatros

Albatros

Schiffsbegeisterte kennen die Albatros von Phoenix Kreuzfahrten aus der ARD-Dokuserie Verrückt nach Meer. In bisher vier Staffeln konnten Zuschauer am Arbeitsalltag der Crew vom Auszubildenden bis zum Kapitän teilhaben. Mit der vierten Staffel wurde die Albatros von ihrem Schwesternschiff Artania abgelöst. Bei jeder Staffel haben Interessenten die Möglichkeit sich in die entsprechend lange Kreuzfahrt einzubuchen. Alternativ können Sie eine Kreuzfahrt auf der Artania auch ohne Kamerateam genießen.

Der Tod kommt krass – Albatros

Nicht nur in Verrückt nach Meer spielte die Albatros eine Hauptrolle: Schon 2005 brachte die Erkan und Stefan-Komödie Der Tod kommt krass den Ozeanliner auf die Leinwand. Darin begibt sich das Komiker-Duo auf eine vermeintliche Flirtreise gen Süden, landet aber auf einer Eismeer-Kreuzfahrt mit zahlreichen Rentnern an Bord und wird zudem in einen Mord verwickelt. Der Film erntete äußerst schlechte Kritik. Gut bewertet werden dagegen Kreuzfahrten mit der Albatros von Passagieren. Selbst überzeugen können sich Gäste auf einer der wunderschönen Routen des Schiffes.

Speed 2 – Seabourn Legend

Seabourn Legend

Seabourn Legend

Ziemlich rasant flimmerte die Seabourn Legend im Hollywood-Streifen Speed 2: Cruise Control in der späten Neunzigern über die Leinwand. Die Hauptrolle spielte US-Star Sandra Bullock, die bereits im ersten Teil einen außer Kontrolle geratenen Stadtbus durch L.A. lenkte. Im zweiten Teil verschaffte sich ein Wahnsinniger die Kontrolle über ein Kreuzfahrtschiff, das daraufhin auf einen Öltanker zuraste. Aber auch, wenn die Seabourn Legend ohne Action durch die Meere schippert, können sich Gäste dieser echten Kreuzfahrt dagegen auf viel Luxus und ruhiges Fahrwasser freuen.

Die Höllenfahrt der Poseidon – RMS Queen Mary

Queen Mary 2

Queen Mary 2

Zu oscarreifer Berühmtheit brachte es in den sechziger Jahren die „RMS Queen Mary“ der Cunard Line. Sie steht im Mittelpunkt des Katastrophen-Streifens Die Höllenfahrt der Poseidon, in dem das Schiff von einer Riesenwelle umgeworfen wird. Das Originalschiff steht heute als Hotel am Hafen von Long Beach in Kalifornien. Passagiere können auf der Nachfolgerin Queen Mary 2 zur See fahren, die 2006 im Remake Poseidon als Kulissen-Vorbild diente. Transatlantik Kreuzfahrten gibt es bei uns auch ohne Drama.

Jack and Jill – Allure of the Seas

Allure of the Seas

Allure of the Seas

Das bei Ablieferung größte Passagierschiff der Welt, die Allure of the Seas von Royal Caribbean International, ist Drehort der Komödie Jack und Jill aus dem Jahre 2011. Darin spielt Adam Sandler in einer Doppelrolle einen Werbefachmann und dessen schrille Zwillingsschwester. Auch wenn der Blockbuster bei der Verleihung der Goldenen Himbeere 2012 den (Anti-) Preis für jede einzelne Kategorie gewann, erzielte er rekordverdächtige Einnahmen. Rekordverdächtig ist auch eine Kreuzfahrt mit der Allure of the Seas durch die Karibik, die Sie garantiert begeistern wird.

Mädchen über Bord – AIDAcara

AIDAcara

AIDAcara

Für die ProSieben-Komödie Mädchen über Bord filmte eine Crew erstmalig auf einem Schiff der beliebten AIDA-Flotte. Eine Studentin findet sich eher unfreiwillig auf dem Kreuzer wieder, wo sich für sie und ihre beste Freundin alles um die männlichen Gäste dreht. Christoph Maria Herbst gibt sich auf der AIDAcara als Schiffsmanager ebenfalls die Ehre. Über die Dreharbeiten von Mädchen über Bord berichtete im Jahr der Erstausstrahlung Galileo in einem Spezial. Wer selbst auf der AIDAcara flirten möchte, kann sein Glück bei einem Nordeuropa-Törn versuchen.

 

 



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.