6 romantische Orte auf der Welt, die nicht jeder kennt

Am Valentinstag treffen sich Liebespaare weltweit wieder in Restaurants zum Candle-Light-Dinner, beschenken sich mit Rosen und Pralinen und beweisen ihre Liebe mit romantischen Gesten. Dabei ist es nicht leicht, ein liebevolles Erlebnis abseits des Mainstreams zu schaffen. Doch es gibt sie noch, die verborgenen romantischen Orte, die nicht jeder kennt. Wir haben uns weltweit auf die Suche nach ihnen begeben und sieben Juwelen entdeckt, die verliebte Herzen höherschlagen lassen.

Moskau – Alexandergarten

Wenn über den Wiesen noch ein leichter Nebel liegt und der Tau in den Zweigen der Eichen hängt – dann treffen sich am frühen Morgen Tangotänzer im Alexandergarten gleich neben dem Kreml in Moskau. Ineinander verschlungen und versunken in den Tanz, scheinen sie durch den Park zu schweben. Nicht nur für Romantiker ein faszinierender Anblick!Aleyandergarten Moskau

Barcelona – Straße der Küsse

Im historischen Stadtteil La Ribera von Barcelona liegt die Carrer dels Petons – die Straße der Küsse. Kann es einen besseren Ort für den perfekten Valentinstagskuss geben? Die Sandsteinfassaden der umstehenden Häuser drängen sich eng um diese schmale Sackgasse. Über den Köpfen der Verliebten schwebt die Wäsche der Bewohner und dicht an die Häuserwand gedrängt flüstern sich Verliebte Liebesschwüre ins Ohr.

Barri Gotic Barcelona

Ios – Milopotas Strand

Auf der griechischen Insel Ios, direkt am Milopotas Strand, liegt „Drakos Taverna“. Seit den 1960er Jahren verwöhnt die Familie Drakos seine Gäste mit fangfrischem Fisch und griechischem Wein direkt am Wasser – das perfekte Ambiente für einen romantischen Sonnenuntergang am Meer.

Ios Griechenland

Los Angeles – Mount Hollywood Drive

„Lala Land” ist der Film des noch jungen Jahres. Emma Stone und Ryan Gosling – das romantischste Filmpaar Hollywoods – tanzt und singt sich durch Los Angeles. Ihre Liebe beginnt am wohl schönsten Ausblick auf die Stadt: an „Cathy’s Corner” am Mount Hollywood Drive. Im Cabrio die kilometerlange Straße und ihre unzähligen Serpentinen hinaufzufahren, einen Picknickkorb im Gepäck – so kann ein romantischer Abend beginnen. Höhepunkt ist dann ein Tanz im Mondschein an Cathy’s Corner.

Sonnenuntergang Hollywood

Paris – Buttes-Chaumont

Eiffelturm, Triumphbogen, Louvre – das sind die augenscheinlich romantischen Orte der Stadt der Liebe. Doch auch in Paris gibt es noch unentdeckte Orte für Romantiker. Einer davon ist der Park Buttes-Chaumont im Nordwesten des Stadtzentrums. Nicht nur die wunderschön gelegene Rotunde, die den Park überblickt, ist ein herrlicher Rückzugsort für Verliebte. Der ganze Park, mit seiner Grotte, der Wasserkaskade und einer Hängebrücke, ist ein Eldorado für Romantiker.

buttes_chaumont_garden_paris_c_bensliman_hassan

Venedig – Libreria Acqua Alta

Abseits von „O sole mio“ singenden Gondolieren, am Rio de la Tetta in Venedig, liegt der verwunschene Buchladen „Libreria Acqua Alta“. Antiquierte und neue Bücher stapeln sich in den verwinkelten Räumen bis unter die Decke. Gegen die wiederkehrenden Hochwasser in der Stadt lagern die Bücher in Badewannen, Eimern und einer Gondel, die in einem der Räume auf die nächste Flut wartet. Verliebte greifen sich aus den Buchstapeln Poesie-Sammlungen heraus und rezitieren einander Gedichte, während sie der Geruch von bedruckten Seiten umgibt.

Venedig

Haben Sie weitere Tipps für romantische Orte abseits des Mainstreams? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Beitrag teilen


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.