Diese Megaliner kommen 2014

Freuen Sie sich auf neue Schiffsgiganten von Royal Caribbean und Co.

Auch im nächsten Jahr können Sie sich wieder über neue Kreuzfahrtschiffe der Superlative freuen. Bei uns erfahren Sie die Details!

Auch wenn das Jahr noch nicht zu Ende ist, rücken Silvester und das neue Jahr unaufhaltsam näher. Die Weihnachtsmärkte nehmen immer mehr Form an und an die Weihnachtsdekorationen in den Kaufhäusern haben wir uns schon längst gewöhnt. Zeit also, im Kreuzfahrtbereich ein Fazit für das vergangene Jahr zu ziehen: 2013 sind sechs neue Kreuzfahrtschiffe in See gestochen, eines spektakulärer als das andere. Man denke nur an die Norwegian Breakaway oder die MS Europa 2. Auch im neuen Jahr übertrumpfen sich die Reedereien mit gleichermaßen spektakulären Attraktionen an Bord der Megaschiffe. Wir stellen Ihnen die drei spannendsten neuen Kreuzfahrtschiffe für 2014 vor.

Das absolute Schiff der Superlative: Quantum of the Seas

Quantum of the Seas

Quantum of the Seas

Ab November 2014 werden rund 4900 Gäste auf dem Megaliner auf Kreuzfahrt gehen können. Mehrstöckige 3D Theater, Zirkusschule, Fallschirmsimulator und Autoscooter sind nur einige der Highlights im Bauch des neuesten Schiffs von Royal Caribbean. Die absolute Krönung wird jedoch der „North Star“ werden, eine gläserne Aussichtsgondel die bis zu 90 Meter über dem Meeresspiegel schwebt und fantastische Ausblicke über den Weiten des Ozeans bietet.

Norwegian Getaway: Rutschvergnügen für Jung und Alt

Norwegian Getaway

Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway wird das erste neue Schiff im neuen Jahr sein und im Februar in See stechen. Der bordeigene Wasserpark mit fünf Wasserrutschen, darunter auch Freifallrutschen, geben Kreuzfahrern den nötigen Kick und Adrenalinstoß. Für die ganz Mutigen unter Ihnen gibt es eine Planke auf der Sie acht Fuß über dem offenen Meer balancieren können. Alleinreisende können sich über Studiosuiten zu attraktiven Konditionen freuen und auch für Familien und Gruppen gibt es an Bord Kabinen mit Verbindungstüren.

Neuestes Wohlfühlschiff: Mein Schiff 3

Mein Schiff 3

Mein Schiff 3

TUI Cruises kann sich im neuen Jahr über ihre neueste Errungenschaft freuen. Mein Schiff 3 sticht ab Juni 2014 in See und bietet seinen Gästen ein Kontrastprogramm zu den amerikanischen Action-Schiffen: Die Mein Schiff 3 verfügt über Wellnessoasen und ein bordeigenes Klanghaus – ein akustisch optimierter Konzertsaal auf hoher See. Besonderes Highlight an Bord und Markenzeichen des ersten kompletten Neubaus der TUI Cruises wird die „Diamant Bar“ am Heck des Schiffs sein. Eine riesige Glasfassade in Diamantenform beherbergt Spezialitäten Restaurants und ein Kaffeehaus. Sportbegeisterte Kreuzfahrer können sich auf eine große Sportarena und einen 25 Meter langen Außenpool freuen.

Noch mehr Kreuzfahrtschiffe

Auch Silversea Cruises bekommt ab März 2014 ein neues Schiff; die Silver Discoverer kann bis zu 128 Gäste beherbergen und wird zu Expeditionskreuzfahrten aufbrechen. Windstar Cruises bekommt eine neue exklusive Yacht, die umgebaute Seabourn Spirit fährt ab Mai 2014 als Star Pride auf exklusiven Routen durch das Mittelmeer. Die neueste Prinzessin auf See wird 2014 die Regal Princess sein und atemberaubende Ausblicke und Verwöhnoasen für ihre Gäste bereithalten. Ein schwimmendes Outletcenter finden Kreuzfahrer ab November 2014 auf dem neuesten und größten Flaggschiff von Costa Kreuzfahrten, der Costa Diadema. Der Ozeanriese kann bis zu 5000 Passagiere beherbergen und wird im Westlichen Mittelmeer unterwegs sein.

Beitrag teilen


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *