Städteranking: Die zehn lebenswertesten Städte der Welt

Wo lebt es sich eigentlich am besten? Diese Frage hat das Londoner Institut Economist Intelligence Unit jetzt mit seinem weltweiten Städteranking beantwortet. Um die Lebensqualität zu bestimmen, untersuchten die Wissenschaftler 140 Städte in insgesamt 30 Kategorien wie Kultur, Bildung, Infrastruktur und Gesundheitsversorgung. Angeführt wird die Rangliste von Melbourne, Wien und Vancouver. Als einzige deutsche Stadt hat es Hamburg in die Top 10 geschafft. Auffällig: Die Gewinner des Städterankings befinden sich allesamt in Wassernähe und lassen sich somit komfortabel mit dem Schiff erreichen. Stöbern Sie jetzt durch die schönsten Kreuzfahrt-Routen zu den lebenswertesten Städten der Welt!

1. Melbourne (Australien)

MelbourneDie zweitgrößte Stadt Australiens trägt den Spitznamen Garden City, da sich in unmittelbarer zentrumsnähe mehrere Grünflächen und Parks befinden. Besonders die amerikanischen Reedereien wie Princess Cruises oder Celebrity Cruises steuern Melbourne auf ihren Routen an.

2. Wien (Österreich)

WienÖsterreichs Hauptstadt besticht durch ihre architektonische Vielfalt: Von barocken Prachtbauten über Jungendstil-Villen bis hin zur aktuellen Architektur. Erleben Sie die geschichtsträchtige Stadt bei einer Donau-Kreuzfahrt.

3. Vancouver (Kanada)

VancouverDie Pazifik-Metropole im Westen Kanadas bietet einen spannenden Mix aus Grostadttrubel und entspanntem Küstenflair. Besuchen Sie die Stadt zwischen Meer und Hochgebirge zum Beispiel bei einer Hawaii- oder Alaska-Kreuzfahrt.

4. Toronto (Kanada)

TorontoDas Wahrzeichen der größten Stadt Kanadas ist der Canadian National Tower – mit 553 Metern Höhe eines der höchsten freihstehenden Gebäude Nordamerikas. Die MS Hamburg steuert Toronto im Rahmen ihrer Indian-Summer-Tour an.

5. Calgary (Kanada)

CalgaryDie Multikulti-Stadt ist besonders als Ausgangspunkt für eine Tour zu den kanadischen Rocky Mountains beliebt. Einen eigenen Kreuzfahrthafen hat Calgary nicht – die nächsten großen Hafenstädte sind Vancouver und Seattle.

6. Adelaide (Australien)

AdelaideDie Küstenstadt trägt wegen ihrer Kulturveranstaltungen den Beinamen Festival City. Ruhesuchende entkommen dem Trubel an Adelaides Hausstrand Glenelg, der vom Stadtzentrum aus bequem mit der Straßenbahn zu erreichen ist. Besuchen Sie Adelaide zum Beispiel bei einer Kreuzfahrt ab Melbourne oder Perth und entdecken Sie so gleich zwei der lebenswertesten Städte auf einer Route.

7. Perth (Australien)

PerthFernab der übrigen Metropolen des Landes erstreckt sich Perth von den Stränden des Indischen Ozeans bis hin zu den Ausläufern der Darling Range. Die nächste Großstadt Adelaide ist knapp 3.000 Kilometer entfernt – für ausgiebiges Städtehopping eignet sich daher die Reise mit dem Kreuzfahrtschiff besonders.

8. Auckland (Neuseeland)

AucklandAuf 40 Vulkanen und in unmittelbarer Nähe zum Meer erbaut, überzeugt Auckland allein schon mit seiner spektakulären Lage. 50 kleine Inseln gehören zum Stadtgebiet, das von zahlreichen Segelbuchten umgeben ist. Besuchen Sie die City of Sails zum Beispiel bei einer Kreuzfahrt ab Sydney.

9. Helsinki (Finnland)

HelsinkiFinnlands Haupstadt lässt sich aufgrund ihrer überschaubaren Größe bequem zu Fuß erkunden. Ihr skandinavischer Charme und die bunten Häuserfassaden lassen jedes Fotografenherz höher schlagen. Besuchen Sie die Perle der Ostsee bei einer Rundreise über Riga, Tallinn und St. Petersburg.

10. Hamburg (Deutschland)

HamburgDie Hansestadt wird aufgrund ihrer zahlreichen Wasserwege und Brücken auch als das Venedig des Nordens bezeichnet. Die Schiffe von über 20 Reedereien machen an den drei Hamburger Kreuzfahrt-Terminals fest und steuern weltweite Reiseziele wie Nordeuropa, die Kanaren, aber auch Asien und Südamerika an. Der Beiname Tor zur Welt ist somit auch bei der Routenvielfalt von Kreuzfahrten ab und nach Hamburg Programm.

Beitrag teilen


Eine Antwort

  1. Gaby 8. November 2016 Antwort

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *