Bis zu 75% reduziert

DREAMLINES KREUZFAHRT-NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie als Erster von reduzierten Angeboten und Specials!

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Sachsens Glanz - Preußens Gloria

Berlin, Deutschland

Berlin ist die deutsche Hauptstadt und liegt im Nordosten der Bundesrepublik an Spree und Havel, umgeben von diversen Seen und Fließgewässern. Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, der Politik und der Wissenschaften. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung wird Berlin Jahr für Jahr von einer steigender Anzahl Touristen aufgesucht. Das Klima ist am Übergang vom maritimen zum kontinentalen, das bedeutet, die Winter können sehr kalt, die Sommer sehr heiß werden.

Reste der Berliner Mauer sind nur eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der alten Residenzstadt. Bedeutend das Brandenburger Tor, als Tor zur Freiheit des Landes bekannt geworden. Die Museumsinsel, das Reichstagsgebäude, Checkpoint Charlie – Berlin hat ob seiner jüngsten Geschichte den Besuchern ganz besonders viele historische Stätten zu präsentieren.

Brandenburg, Deutschland

Brandenburg ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.
Die Landeshauptstadt ist Potsdam.

Genthin, Deutschland

Genthin ist eine Stadt im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt.

Magdeburg, Deutschland

Magdeburg ist die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Sie liegt an der Elbe und besitzt einen bedeutenden Binnenhafen am Schnittpunkt Elbe-Havel-Kanal. Sehenswert sind vor allem der Magdeburger Dom, die zahlreichen Kirchen und Festungen und das "Kloster unser Lieben Frauen".

Dessau, Deutschland

Wittenberg, Deutschland

Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, ist eine Stadt im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg.

Torgau, Deutschland

Torgau ist eine große Kreisstadt mit etwa 20.000 Einwohnern und Verwaltungssitz des Landkreises Nordsachsen in Sachsen. Mit einer weiteren Gemeinde bildet Torgau die Verwaltungsgemeinschaft Torgau.

Riesa - Hafen, Deutschland

Bei Elbe-Kilometer 107,39 liegt der Hafen Riesa. Das trimodale Terminal ist an das Bundesstraßennetz (B6, B169) sowie an das Kernnetz der DB AG angeschlossen.
Der Hafen verfügt über Umschlaganlagen für Stück-, Schütt- und Schwergut sowie Container.

Dresden, Deutschland

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen in Deutschland. Sie liegt an dem deutschen Fluss Elbe. Dresden ist eine international bekannte Kunst- und Kulturstadt und galt in den Jahren 2004 und 2009 als Weltkulturerbestätte. Sehenswert in Dresden sind vor allem bedeutende Bauwerke aus vielen vergangenen Epochen. Zudem bietet Dresden viel kulturelle Unterhaltung in Form von Theatern, Opern und zahlreichen Museen.

Pillnitz, Deutschland

Pillnitz ist ein früherer Vorort – die Eingemeindung erfolgte 1950 – und heutiger Stadtteil von Dresden im Ortsamtsbereich Loschwitz. Zusammen mit Hosterwitz bildet Pillnitz den statistischen Stadtteil Hosterwitz/Pillnitz.

Bad Schandau, Deutschland

Bad Schandau ist eine Stadt an der Elbe im Osterzgebirge in Sachsen. Die Kleinstadt ist ein anerkannter Kneippkurort und grenzt an den Nationalpark Sächsische Schweiz. Die historischen Hotels der Gründerzeit, die St.-Johannis-Kirche und zwei Elbbrücken prägen das Stadtbild. Im Nationalparkmuseum und im Heimatmuseum befinden sich umfassende Ausstellungen über die Ortsgeschichte.

Steti, Tschechien

In der tschechischen Stadt Steti (auf Deutsch: "Wegstädtl") leben über 9000 Menschen. Sie liegt an der Elbe und wurde vor dem 13. Jahrhundert gegründet. Das Zentrum der Kleinstadt bilden die beiden Plätze der "Große und Kleine Ring". Auch die aus dem Mittelalter stammenden Kirchen St. Simon und Juda sind eine Besichtigung wert.

Melnik, Tschechien

Die Stadt Mělník liegt in der Region Mittelböhmen in Tschechien. Die Stadt ist das größte Anbaugebiet von Wein in Böhmen und lockt mit ihrer historischen Altstadt zahlreiche Besucher an. Das Prager Tor ist der einzige erhaltene Teil der alten Stadtbefestigungsanlage aus dem 15. Jahrhundert. Auch das barocke Rathaus und die Kirche St. Peter und Paul sollten Sie bei einer Stadtbesichtigung nicht außer Acht lassen.

Mirejovice, Tschechien

Miřejovice ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt drei Kilometer nordwestlich von Litoměřice im rechtselbischen Teil des Böhmischen Mittelgebirges. Der Ort weist wegen mehrfacher Hangrutschungen eine unregelmäßige Bebauung auf. Miřejovice liegt in steiler Hanglage südlich der Gebirgskette von Plešivec, Kamýk, Hradiště. Südwestlich liegt der Hügel Bidnice und im Süden schließt sich das Endlager Richard und das Armeegelände von Litoměřice an.

Prag, Tschechien

Prag ist die bevölkerungsreichste Stadt Tschechiens und zugleich Hauptstadt. Sie liegt im westlichen Tschechien an der Moldau rund 40 Km vor deren Mündung in die Elbe. Neben der Filmindustrie ist auch verarbeitende Industrie hier ansässig. Auch der Tourismus blüht seit der Öffnung zum Westen und zieht jährlich Millionen von Besuchern an. Prags mildes Klima wird sowohl von atlantischer als auch kontinentaler Seite beeinflusst. An

Sehenswürdigkeiten mangelt es hier nicht. Die Karlsbrücke zählt zu den ältesten Brücken Europas und wird von zwei Türmen begrenzt. Die Prager Burg liegt auf dem Berg Hradschin und ist kulturell von großer Bedeutung. Der legendäre Wenzelsplatz war Bühne politscher Versammlungen, mit seinen barocken Fassaden ein beliebtes Touristenziel.

Melnik, Tschechien

Die Stadt Mělník liegt in der Region Mittelböhmen in Tschechien. Die Stadt ist das größte Anbaugebiet von Wein in Böhmen und lockt mit ihrer historischen Altstadt zahlreiche Besucher an. Das Prager Tor ist der einzige erhaltene Teil der alten Stadtbefestigungsanlage aus dem 15. Jahrhundert. Auch das barocke Rathaus und die Kirche St. Peter und Paul sollten Sie bei einer Stadtbesichtigung nicht außer Acht lassen.

Litomerice, Tschechien

Die tschechische Stadt Litoměřice hat etwa 23 500 Einwohner und ist Sitz des Bistums Leitmeritz in Nordböhmen. In der Innenstadt Litoměřices befinden sich zahlreiche historische Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen. Hierzu zählen das Rathaus, das Kelchhaus mit Hussitenkelch auf dem Dach, der St. Stephansdom, der Stadtturm und die Stadtkirche Allerheiligen.

Decin, Tschechien

Decin ist eine Stadt im Ústecký kraj an der Elbe im Norden der Tschechischen Republik, nahe der Grenze zum deutschen Land Sachsen.

Bad Schandau, Deutschland

Bad Schandau ist eine Stadt an der Elbe im Osterzgebirge in Sachsen. Die Kleinstadt ist ein anerkannter Kneippkurort und grenzt an den Nationalpark Sächsische Schweiz. Die historischen Hotels der Gründerzeit, die St.-Johannis-Kirche und zwei Elbbrücken prägen das Stadtbild. Im Nationalparkmuseum und im Heimatmuseum befinden sich umfassende Ausstellungen über die Ortsgeschichte.

Meißen, Deutschland

Meißen ist eine große Kreisstadt im deutschen Bundesland Sachsen. Die Stadt ist in 12 Bezirke gegliedert und hat eine Einwohnerzahl von knapp 28.000.
International berühmt ist die Stadt für das Meißner Porzellan, welches 1708 das erste Porzellan in ganz Europa war. Neben der Porzellanmanufaktur gibt es in Meißen mehrere historische Gebäude aus den Zeiten des Barock, der Gotik und Renaissance zu besichtigen.

Rodleben, Deutschland

Rodleben ist ein Stadtteil von Dessau-Roßlau, einer kreisfreien Stadt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Er liegt westlich des Stadtteils Roßlau nördlich der Elbe. Zur Gemeinde Rodleben gehörte der Ortsteil Tornau und die Wohnplätze Bernsdorf, Bernsdorfer Heide und Galgenbreite.

Magdeburg, Deutschland

Magdeburg ist die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Sie liegt an der Elbe und besitzt einen bedeutenden Binnenhafen am Schnittpunkt Elbe-Havel-Kanal. Sehenswert sind vor allem der Magdeburger Dom, die zahlreichen Kirchen und Festungen und das "Kloster unser Lieben Frauen".

Burg, Deutschland

Berlin, Deutschland

Berlin ist die deutsche Hauptstadt und liegt im Nordosten der Bundesrepublik an Spree und Havel, umgeben von diversen Seen und Fließgewässern. Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, der Politik und der Wissenschaften. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung wird Berlin Jahr für Jahr von einer steigender Anzahl Touristen aufgesucht. Das Klima ist am Übergang vom maritimen zum kontinentalen, das bedeutet, die Winter können sehr kalt, die Sommer sehr heiß werden.

Reste der Berliner Mauer sind nur eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der alten Residenzstadt. Bedeutend das Brandenburger Tor, als Tor zur Freiheit des Landes bekannt geworden. Die Museumsinsel, das Reichstagsgebäude, Checkpoint Charlie – Berlin hat ob seiner jüngsten Geschichte den Besuchern ganz besonders viele historische Stätten zu präsentieren.

    • Ihre Vorteile

    • Kundenmeinung

    • Kundenbewertungen von dreamlines.de
    • Sicher & Geprüft

Finden Sie Ihr Schiff: 1 Ergebnis

  • Angebote finden
zur Favoritenliste
  • Sans Souci

    • Sans Souci
    • Freuen Sie sich auf verträumte Wasserwege und faszinierende Flusslandschaften in gemütlicher und familiärer Atmosphäre auf der Sans Souci.

    • Sterne
      Länge
      82 m
      Passagiere
      81
      Decks
      3
      Kundenbewertung
        4,8 von 5
    • ab 1200 € p.P.
    • zum Angebot