Bis zu 75% reduziert

DREAMLINES KREUZFAHRT-NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie als Erster von reduzierten Angeboten und Specials!

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Griechenland, Israel & Türkei

Ihre Reise beginnt in der Hafenstadt Savona, die in der italienischen Region Ligurien liegt. Besonders sehenswert ist hier der Dom Santa Maria Assunta, der bereits 1602 erbaut wurde sowie die Festung Fortezza del Priamar, von der man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt hat.

Weiter geht die Kreuzfahrt nach Griechenland, in die Stadt Olympia, die in der Antike erstmaliger Austragungsort der Olympischen Spiele war. Hauptattraktionen der Stadt sind die Überreste altgriechischer Bauten, wie etwa die des Heratempels, des Zeustempels oder des Stadions.

Als nächstes fahren Sie die israelische Stadt Haifa an, die nach Jerusalem und Tel Aviv die drittgrößte Stadt Israels ist. Eine besonders gute Aussicht auf die Stadt und die umliegende Landschaft haben Sie von der Louis Promenade aus. Hier befindet sich auch der obere Eingang zu den „Hängenden Gärten“, die sich auf mehrere Terrassen aufgeteilt um den Schrein des Bab ausdehnen.

Am darauffolgenden Tag halten Sie in Ashdod, einer weiteren israelischen Stadt. Besuchen Sie das historische Ashdod, das schon in der Bibel erwähnt wird und sich südlich des modernen Stadtkerns befindet.

Izmir liegt als nächstes auf Ihrer Route. Die Großstadt ist mit knapp drei Millionen Einwohnern, eine der größten Städte der Türkei. Im Stadtzentrum laden einige Thermalbäder zu traditionellen türkischen Wellnessbehandlungen ein. Außerdem befinden sich in geringer Entfernung bedeutende Ruinenstätte und Naturschönheiten wie etwa Ephesos oder Klazomenai.

Danach geht es wieder zurück nach Griechenland. Neben der historischen Hafenstadt sind in Piräus vor allem die zahlreichen Museen äußerst sehenswert.

Bevor Sie wieder nach Savona zurückkehren halten Sie noch in der Stadt Civitavecchia. Hier finden Sie einige Ausgrabungsstätten, die ehemalige römische Gebäude freilegten, wie etwa die Thermen des Trajan. Außerdem befindet sich die Hafenstadt in unmittelbarer Nähe zu Rom.

Savona, Italien

Savona, die Stadt an der Riviera, gehört zur Region Ligurien im Norden Italiens. Die starke Industrie von Norditalien, der große Hafen und auch Tourismus sind Hauptarbeitgeber der Region. Savona ist ein anerkannter Kurort, bekannt für seine stille Atmosphäre. Besonders der große Hafenbezirk ist unter den Feriengästen sehr beliebt. Dank des milden mediterranen Klimas werden die Stadt sowie die Region das ganze Jahr über von Besuchern gerne aufgesucht.

Weiße Yachten, eine Spritztour mit dem Motorboot, oder die schmackhaften Fischspezialitäten in einem der zahlreichen Hafenrestaurants. Lieben Sie Kultur? Dann besuchen Sie die religiöse Hauptsehenswürdigkeit von Savona, die Kirche San Giovanni Battista, ein Teil des Domes St. Marien Assunta.

Katákolon (Olympia), Griechenland

Die kleine Hafenstadt hat rund 300 Einwohner und ist der Ausgangspunkt für Ausflüge nach Olympia. Olympia war während der Antike der Austragungsort der Olympischen Spiele. Beeindruckend sind dort Ausgrabungen wie z.B. Reste des Zeus-Tempels, des Stadions sowie des Hera-Tempels.

Haifa, Israel

Israels drittgrößte Stadt, Haifa, liegt in Nordisrael am nördlichen Abhang des Karmelgebirges am Mittelmeer. Von der Louis Promenade aus hat man einen einzigartig tollen Blick über die gesamte Stadt. Die Louis Promenade führt zudem in die Hängenden Gärten der Bahai, einer der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Haifas.

Ashdod (Jerusalem), Israel

Die Hafenstadt Ashdod ist der optimale Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Jerusalem und an das Tote Meer. Vom Givat Yonah haben Sie einen super Ausblick auf die israelische Stadt. Die Promenade und der Zoo im Nordwesten Ashdods laden zu entspannten Spaziergängen ein. Neben zahlreichen Kriegsdenkmälern bietet Ashdod Museen und bezaubernde Parks.

Izmir, Türkei

Izmir liegt mit rund drei Millionen Einwohnern an der türkischen Ägäisküste. Die moderne Stadt hat nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, sie eignet sich auch optimal als Ausgangspunkt für Ausflüge. Darüber hinaus ist Izmir, dank seines angenehmen Klimas im Frühling und Herbst, ein beliebter Badeort.

Piräus (Athen), Griechenland

Piräus, eine Gemeinde in der Region Attika, ist 5 bis 10 Kilometer von der griechischen Hauptstadt Athen entfernt, und liegt am Saronischen Golf, einem Teil der Ägäis. Piräus ist wichtiges Industriezentrum des Landes, ebenso der Hafen von Piräus, der unter den Top 10 der größten Containerterminals fungiert, und als drittgrößter Mittelmeerhafen für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes von großer Bedeutung ist. Das milde, mediterrane Klima bestimmt sowohl im Sommer als auch im Winter das Wetter.

Im Sommer ist es sehr heiß und trocken, während die Winter in der Regel mild und regnerisch sind. Neben dem Hafen gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Besuchen Sie den traditionellen Fisch-und Fleischmarkt, die einheimische Fischrestaurants oder stürzen sich in das abwechslungsreiche Nachtleben.

Civitavecchia (Rom), Italien

Civitavecchia, die italienische Hafenstadt der Provinz Rom, liegt zwischen den Flüssen Mognone im Norden und Maragone, im Süden der Region Latium. Der Hafen ist der wichtigste Arbeitgeber des Landes, da er die Fährverbindung mit Sardinen, Sizilien und Frankreich garantiert und sowohl für die Stadt Rom als auch für die Region Latium eine verkehrstechnische Bedeutung hat. Das Klima ist mediterran, auch im Winter sind die Temperaturen meist zweistellig.

Sehenswert ist die majestätische „Forte Michelangelo“, eine Festung aus dem 16. Jahrhundert. Empfehlenswert auch „le Terme Taurine“ , eine archäologische Stätte die Ihnen die alte römische Geschichte erzählt. Im „museo archeologico“ finden Sie antike Ausgrabungen und Skulpturen aus 16 Jahrhunderten.

Savona, Italien

Savona, die Stadt an der Riviera, gehört zur Region Ligurien im Norden Italiens. Die starke Industrie von Norditalien, der große Hafen und auch Tourismus sind Hauptarbeitgeber der Region. Savona ist ein anerkannter Kurort, bekannt für seine stille Atmosphäre. Besonders der große Hafenbezirk ist unter den Feriengästen sehr beliebt. Dank des milden mediterranen Klimas werden die Stadt sowie die Region das ganze Jahr über von Besuchern gerne aufgesucht.

Weiße Yachten, eine Spritztour mit dem Motorboot, oder die schmackhaften Fischspezialitäten in einem der zahlreichen Hafenrestaurants. Lieben Sie Kultur? Dann besuchen Sie die religiöse Hauptsehenswürdigkeit von Savona, die Kirche San Giovanni Battista, ein Teil des Domes St. Marien Assunta.

    • Ihre Vorteile

    • Kundenmeinung

    • Kundenbewertungen von dreamlines.de
    • Sicher & Geprüft

Finden Sie Ihr Schiff: 3 Ergebnisse

  • Angebote finden
zur Favoritenliste
  • Costa Pacifica

    • Costa Pacifica
    • Reisen Sie mit der Costa Pacifica und erleben Sie eine Symphonie aus stilvollem Design, Luxus und Reisevergnügen der Extraklasse. Das Schiff steht unter dem Motto Musik. An Bord gibt es unter anderem auch das einzige Tonstudio das Sie auf See finden können.

    • Sterne
      Länge
      290 m
      Passagiere
      3000
      Decks
      13
      Kundenbewertung
        4,2 von 5
    • ab 329 € p.P.
    • zum Angebot
    Bis zu
    -39%
  • Costa Serena

    • Costa Serena
    • Die Costa Serena wird ihrem heimlichen Spitznamen „Göttin der Meere“, mehr als gerecht. Der antike Baustil, der an die Mythologien des Alten Roms erinnern soll, schafft an Bord eine einzigartige Atmosphäre.

    • Sterne
      Länge
      290 m
      Passagiere
      3000
      Decks
      13
      Kundenbewertung
        4,3 von 5
    • ab 379 € p.P.
    • zum Angebot
    Bis zu
    -63%
  • Costa Mediterranea

    • Costa Mediterranea
    • Die Costa Mediterranea besticht durch ihr italienisches Flair und erinnert damit an italienische Adelspaläste. Genießen Sie auf hoher See unvergessliche Abende auf der eleganten Costa Mediterranea.

    • Sterne
      Länge
      292 m
      Passagiere
      2680
      Decks
      16
      Kundenbewertung
        4,6 von 5
    • ab 489 € p.P.
    • zum Angebot
    Bis zu
    -51%