Bis zu 75% reduziert

DREAMLINES KREUZFAHRT-NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie als Erster von reduzierten Angeboten und Specials!

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Grand World Voyage Asien-Afrika-Amerika

Hongkong, China

Hongkong liegt an der Mündung des Perlflusses und erstreckt sich auf die folgenden vier Gebiete: Hong Kong Island, Kowloon, New Territorries und Outer Islands. The Peak bietet Besuchern einen einzigartigen Blick über die quirlige Metropole. Mit der Peak Tram geht es schon seit 1885 hinauf auf den Berg. Die Promenade an der Südspitze Kowloons bietet Besuchern ebenfalls einen tollen Ausblick, allerdings auf die Skyline der Stadt. Der Victoria Hafen ist eine Attraktion für sich und bietet eine weitere tolle Panoramasicht. Ferner befinden sich in Hongkong einige interessante Museen sowie eine der fünf größten Buddha Statuen Chinas.

Nha Trang, Vietnam

Die vietnamesischen Küstenstadt Nha Trang ist am Südchinesischen Meer, nordöstlich der Hauptstadt Ho-Chi-Minh-Stadt gelegen. Die Stadt wird aufgrund der malerischen Strände auch "Nizza des Ostens" genannt. Zahlreiche kleine Inseln und Buchten bieten sich zum Baden an. Und auch Wassersportfans kommen nicht zu kurz.

Singapur, Singapur

Singapur ist ein Stadtstaat und liegt südlich der Maliischen Halbinsel in Südostasien. Das Staatsgebiet ist auf drei größere, 56 kleinere und einer Hauptinsel verteilt. Obwohl es keine Rohstoffe besitzt, ist das Land in allen wirtschaftlichen Schlüsselsektoren erfolgreich, dank seiner strategische Lage und seiner konsequenten Integration am Weltmarkt mit Elektronikteilen, Computern und Pharmaprodukten. Das Klima ist tropisch feucht, die Temperaturen konstant heiß und schwül.

Neben den schmackhaften, vielfältigen Speisen ist Singapur ein Einkaufsparadies der Superlative. Die größte Einkaufsstraße Orchard Road beherbergt unzählige Einkaufszentren und Nobelgeschäfte. In Chinatown und Little India kaufen die Einheimischen ein, hier können Sie noch preiswerte Schnäppchen finden. Die imposante Skyline von Singapur wird Sie beeindrucken.

Langkawi, Malaysia

Langkawi liegt nördlich der Straße von Malakka, in der Nähe der Grenze zwischen Malaysia und Thailand. Das durch den Monsun geprägte Klima ist ganzjährig heiß und feucht.
Zu den Sehenswürdigkeiten Langkawis zählen unter anderem ein Mangroven-Sumpfgebiet an der Ostküste der Insel sowie ein Schwarzsand-Strand im Norden.

Phuket, Thailand

Phuket befindet sich in Süd-Thailand in der Andamanensee. Neben traumhaft weißen Stränden, kristallklarem Meer, farbenprächtigen Fischen und Korallenriffen bietet Phuket auch lebhafte Orte und tolle Sehenswürdigkeiten. In Phuket befindet sich z.B. ein 200 Jahre alter Tempel chinesischer Einwanderer. Im Südwesten der Insel steht der Wat Chalong, ein Buddhistischer Tempel, der auch noch heute sehr verehrt wird. Malerische Landschaften befinden sich an der südlichsten Spitze der Insel, im Süden Katas und auf zwei kleinen Inseln, die schätzungsweise 45 Bootsminuten entfernt liegen.

Colombo, Sri Lanka

Colombo ist seit dem 5.Jahrhundert als Hafenstadt bekannt und seit dem 16.Jahrhundert das Zentrum des Handels mit Gewürzen, insbesondere der Handel mit Zimt. Die Stadt bietet interessante Gegensätze zwischen moderner und kolonialer Architektur. Der Flughafen Colombos ist der einzige internationale Flughafen Sri Lankas und ein wichtiges Drehkreuz für den touristischen Flugverkehr und für militärische Zwecke. Das Klima in Colombo ist recht konstant, wobei die Monate April und Mai

sehr schweißtreibend sein können. Eine Stadtbesichtigung sollten Sie deshalb in den übrigen Monaten planen. Neben dem alten Parlamentsgebäude im Victorianischen Stil, sind die Zwillingstürme der Bank of Ceylon als größtes Gebäude von Colombo sehenswert. Das lebhafte Fort-Viertel fungiert heute als Geschäfts-und Dienstleistungsviertel.

Victoria, Seychellen

Victoria ist die Hauptstadt und einzige Stadt der Republik Seychellen und liegt an der Nordostküste der Insel Mahé, einem Archipel im Indischen Ozean. Hier gibt es einen Seehafen von wo aus wichtige Exportgüter wie Vanille, Kokosnüsse, Seifen und fangfrischer Fisch verschifft werden. Vereinzelt gibt es noch Bauten aus der englischen Kolonialzeit, das Gerichtsgebäude etwa und das Postamt. In Victoria ist es ganzjährig sommerlich warm, dank seiner Nähe zum Äquator.

Besuchen Sie den Botanischen Garten, er zeigt nahezu alle Pflanzenarten der Insel. Berühmt ist er auch wegen seiner Riesenschildkröten. Das Nationalmuseum vermittelt Ihnen ein Stück Geschichte und beschreibt das Leben der Einheimischen. Das Wundervollste jedoch ist die urwüchsige Natur mit Puderzuckerstränden und satt grüner Fauna.

Nosy Be, Madagaskar

Nosy Be ist eine Insel, etwa 10 Km vor der Nordwestküste Madagaskars. Nosy Be ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, ihr Name bedeutet übersetzt „große Insel“. Durch ihre Mischung aus wunderschönen Stränden und wilder Natur ist Nosy Be ein bekanntes Paradies für Taucher, Wassersportler, Segler und Fischer.

Maputo, Mosambik

Maputo ist die Hauptstadt von Mosambik und liegt an der Delagoa-Bucht. Ein besonders schönes Bauwerk der Stadt ist die 1787 erbaute portugiesische Festung. Außerdem gibt es in der Nähe von Maputo zahlreiche einzigartige Sandstrände, die zum Baden und Bräunen einladen.

Richards Bay, Südafrika

Richards Bay liegt in der Provinz KwaZulu-Natal in Südafrika. Der Ort bietet Ihnen viele Sportmöglichkeiten und eine traumhafte Landschaft mit zahlreichen Lagunen und Buchten. Versuchen Sie sich im Surfen, besuchen sie den Wildpark Richards Bay Game Reserve oder das Kunstzentrum Arts & Crafts.

Durban, Südafrika

Durban liegt an der südöstlichen Küste Südafrikas im Indischen Ozean und ist eine bedeutende Industriestadt mit dem größten Hafen Afrikas. Lange Sandstrände, subtropisches Klima mit viel Sonnenschein und warmen Meeresströmungen lassen den Tourismus boomen und sind neben der umfangreichen Wirtschaft und dem Handel willkommene Einnahmequellen der Stadt und der Region. Die Temperaturen sind gleichmäßig übers Jahr verteilt bei ca. 25°C.

Neben dem Beachliefe mit Wellenreiten, Kitsurfen und Bodyboarden gibt es auch aufschlussreiche Kultur zu besichtigen. Das Natural Sciense Museum in der Town Hall beherbergt eine beachtliche Sammlung naturkundlicher Exponate. Der Alayam Hindu Temple ist der älteste Tempel Südafrikas, interessant auch der Hare Krishna Temple of Unterstanding.

Kapstadt, Südafrika

Kapstadt ist mit fast 3,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes Südafrika. Seit 2004 bildet die Stadt den Sitz des südafrikanischen Parlaments. Zwischen Oktober und März ist Kapstadt Anziehungspunkt vieler Touristen. Der Tourismus hat sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Wirtschaftszweige entwickelt. Eines der beliebtesten Ausflugsziele der Touristen ist der Tafelberg. Aber auch die Innenstadt hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Neben zahlreichen Museen können Sie auch viele historische Gebäude entdecken, wie beispielsweise das Kastell, das älteste erhaltene Gebäude in Südafrika.

Walvis Bay, Namibia

Walvis Bay ist eine Stadtgemeinde an der Walfischbucht in der namibischen Region Erongo an der Atlantikküste und hat den wichtigsten Seehafen Namibias. Eine Werft, fischverarbeitende Industrien und der Hafen für Handelszwecke bilden die Basis der wirtschaftlichen Fortschritte. Das angenehme Klima mit milden Temperaturen macht die Walvis Bay zum Ziel vieler Besucher, obwohl die Temperaturen selten über 20°C steigen. Erkunden Sie Walvis Bay mit Booten oder Segelschiffen,

beispielsweise zum Pelican Point wo Robben und Flamingos, neben zahlreichen Vogelarten in Eintracht leben. Ein Trip in die Hafenlagune bis zum schwarzweißen Leuchtturm zählt zu den besonderen Erlebnissen. Sehenswert auch das Heimatmuseum im Civic Centre und die hölzerne Rheinische Missionskirche aus dem Jahr 1880.

Jamestown, St. Helena

Jamestown ist die Hauptstadt des Britischen Überseegebiets St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha im südlichen Atlantik. Die Stadt hat etwa 700 Einwohner und liegt auf der Hauptinsel St. Helena. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs. Die Hauptsehenswürdigkeit von Jamestown ist die "Jacob's Ladder", eine Treppe mit 699 Stufen. Bei einem Aufstieg können Sie einen beeindruckenden Ausblick erleben. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Longwood House, das Plantation House und die St. Paul's Kathedrale.

Georgetown, Cayman Inseln

Das auf der Insel Grand Cayman liegende Georgetown zählt 30.600 Einwohner und bildet das Bankenzentrum der Cayman Inseln. Der stadtnahe Kreuzfahrtliegeplatz ist sehr beliebt bei Touristen. Kurze Wege ermöglichen viel von der Stadt zu besichtigen. Georgetown gilt als einer der größten Finanzplätze der Welt und gehört zu den Top 10. Internationale Banken haben hier eine Bankfiliale. Die Jamaikanische Lebensfreude ist auch in der Stadt zu spüren.

Fortaleza, Brasilien

Fortaleza liegt im Nordosten Brasiliens, im Bundesstaat Ceará. Fortaleza hat einige sehr schöne Strände zu bieten. Hier ist ein entspannter Tag am Meer garantiert. Darüber hinaus kann man im Ort leckere Cocktails und Mahlzeiten genießen und dabei dem Samba-Rhythmen lauschen.

Belém, Brasilien

Am südlichen Rande des Amazonasgebietes liegt Belém, die Hauptstadt des Bundesstaates Pará. Im Stadtzentrum steht das Museu Paraense Emílio Goeldi, eine Miniaturausgabe des Regenwaldes, welches ebenso wie die vielfältigen und faszinierenden Dschungelbewohner zu den Sehenswürdigkeiten gehört.

Teufelsinseln, Franz. Guayana

Die Teufelinsel liegt 13km vor der Küste von Französisch Guayana in Südamerika und ist seit dem Film „Papillon“ mit Dustin Hoffman und Steve McQueen aus dem Jahr 1973 bekannt.

Castries, Saint Lucia

In der Hauptstadt von St. Lucia finden Sie einen der besten Häfen der Westindischen Inseln. Ein Großteil des Exports von Bananen, Zuckerrohr, Rum und Sirup läuft über Castries. Die Stadt wurde von Franzosen gegründet, deren Einfluss auch heute noch zu spüren ist.

Fort Lauderdale (Port Everglades), USA

Im US-Bundesstaat Florida liegt das 186.000 Einwohner große Städtchen Fort Lauderdale. Aufgrund der vielen Kanäle in der Stadt ist Fort Lauderdale auch bekannt als das Amerikanische Venedig. Die Stadt wurde in den 1970er Jahren durch einfallende Studenten bekannt, die hier ihren Springbreak feierten. Mittlerweile wurden diese durch Kreuzfahrturlauber abgelöst. Fort Lauderdale bietet neben wunderschönen Stränden, Museen, einen riesigen Flohmarkt und das weltgrößte Autokino, welches 13 Leinwände umfasst.

    • Ihre Vorteile

    • Kundenmeinung

    • Kundenbewertungen von dreamlines.de
    • Sicher & Geprüft

Finden Sie Ihr Schiff: 1 Ergebnis

  • Angebote finden
zur Favoritenliste
  • Amsterdam

    • Amsterdam
    • Stolz trägt das Schiff den Namen der Niederländischen Hauptstadt. Dies tut die MS Amsterdam zu Recht. Modernste Schiffstechnologie, künstlerische Ausstattung gepaart mit erstklassigem Service an Bord, lässt das Schiff in königlichem Glanz erstrahlen.

    • Sterne
      Länge
      238 m
      Passagiere
      1380
      Decks
      12
      Kundenbewertung
        4,2 von 5
    • ab 835 € p.P.
    • zum Angebot
    Bis zu
    -38%