Bis zu 75% reduziert

DREAMLINES KREUZFAHRT-NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie als Erster von reduzierten Angeboten und Specials!

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Europas Beste

Berlin, Deutschland

Berlin ist die deutsche Hauptstadt und liegt im Nordosten der Bundesrepublik an Spree und Havel, umgeben von diversen Seen und Fließgewässern. Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, der Politik und der Wissenschaften. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung wird Berlin Jahr für Jahr von einer steigender Anzahl Touristen aufgesucht. Das Klima ist am Übergang vom maritimen zum kontinentalen, das bedeutet, die Winter können sehr kalt, die Sommer sehr heiß werden.

Reste der Berliner Mauer sind nur eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der alten Residenzstadt. Bedeutend das Brandenburger Tor, als Tor zur Freiheit des Landes bekannt geworden. Die Museumsinsel, das Reichstagsgebäude, Checkpoint Charlie – Berlin hat ob seiner jüngsten Geschichte den Besuchern ganz besonders viele historische Stätten zu präsentieren.

Potsdam, Deutschland

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Die einstige Residenzstadt der Könige von Preußen mit einzigartigen Schloss- und Parkanlagen ist neben der Filmindustrie auch für ihre renommierten Hochschulen bekannt. In Potsdam herrscht ein gemäßigtes Klima, die jahreszeitlichen Temperaturschwankungen sind geringer als im üblichen Kontinentalklima mit relativ geringen Niederschlägen. Die Stadt ist für ihre Schlösser und Gärten weltbekannt.

Die Dichte an historischen Gebäuden ist bemerkenswert. Sehr beliebt das Holländische Viertel.Ca 150 Backsteinhäuser im Holländischen Stil mit geschwungenen Giebeln. Der Filmpark Babelsberg ist legendär und lädt Sie in die spannende Filmwelt ein. Der Alte Markt mit Stadtschloss und der Nicolaikirche - sehenswert.

Meißen, Deutschland

Meißen ist eine große Kreisstadt im deutschen Bundesland Sachsen. Die Stadt ist in 12 Bezirke gegliedert und hat eine Einwohnerzahl von knapp 28.000.
International berühmt ist die Stadt für das Meißner Porzellan, welches 1708 das erste Porzellan in ganz Europa war. Neben der Porzellanmanufaktur gibt es in Meißen mehrere historische Gebäude aus den Zeiten des Barock, der Gotik und Renaissance zu besichtigen.

Dresden, Deutschland

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen in Deutschland. Sie liegt an dem deutschen Fluss Elbe. Dresden ist eine international bekannte Kunst- und Kulturstadt und galt in den Jahren 2004 und 2009 als Weltkulturerbestätte. Sehenswert in Dresden sind vor allem bedeutende Bauwerke aus vielen vergangenen Epochen. Zudem bietet Dresden viel kulturelle Unterhaltung in Form von Theatern, Opern und zahlreichen Museen.

Prag, Tschechien

Prag ist die bevölkerungsreichste Stadt Tschechiens und zugleich Hauptstadt. Sie liegt im westlichen Tschechien an der Moldau rund 40 Km vor deren Mündung in die Elbe. Neben der Filmindustrie ist auch verarbeitende Industrie hier ansässig. Auch der Tourismus blüht seit der Öffnung zum Westen und zieht jährlich Millionen von Besuchern an. Prags mildes Klima wird sowohl von atlantischer als auch kontinentaler Seite beeinflusst. An

Sehenswürdigkeiten mangelt es hier nicht. Die Karlsbrücke zählt zu den ältesten Brücken Europas und wird von zwei Türmen begrenzt. Die Prager Burg liegt auf dem Berg Hradschin und ist kulturell von großer Bedeutung. Der legendäre Wenzelsplatz war Bühne politscher Versammlungen, mit seinen barocken Fassaden ein beliebtes Touristenziel.

Nürnberg, Deutschland

Nürnberg, weltbekannt für seine Lebkuchen und den Christkindlmarkt, liegt im Regierungsbezirk Mittelfranken im Fränkischen Becken und ist die zweitgrößte Stadt Bayerns. Gemeinsam mit seinen Nachbargemeinden ist Nürnberg ein wirtschaftliches Ballungsgebiet mit fließenden Einnahmen aus Industrie, Verkehr und Logistik und Marktforschung. Nürnberg hat ein warmgemäßigtes Übergangsklima mit sehr heißen Tagen in den Sommermonaten. Aber nicht nur um die Weihnachtszeit wird Nürnberg gerne von Touristen aufgesucht.

Das Wahrzeichen, die imposante Kaiserburg, ist eine Besichtigung wert, ebenso die Kirchen St. Sebald und St. Lorenz. Historisch von Bedeutung ist das Albrecht-Dürer-Haus. Hier finden Sie eine Dauerausstellung seiner Werke und Einblicke in die bürgerliche Wohnkultur zu Nürnbergs Blütezeit. Interessant auch die Fleischbrücke, die die Pegnitz überspannt und aus dem 16.Jahrhundert stammt.

Kelheim, Deutschland

Kelheim befindet sich in Niederbayern und liegt an der Donau sowie am Main-Donau-Kanal. Es wurde nachgewiesen, dass an dieser Stelle bereits Neandertaler siedelten. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt im Jahr 866. Sehenswert ist die Befreiungshalle auf dem Michelsberg sowie der Donaudurchbruch und das Benediktinerkloster Weltenburg. Der Besuch der Altstadt, die einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, lohnt sich ebenfalls.

Regensburg, Deutschland

Regensburg ist die Hauptstadt des Bezirks Oberpfalz und liegt im Osten Bayerns. Besuchen Sie hier die „Altstadt mit Stadtamhof“, die seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Passau, Deutschland

Passau liegt an der Mündung dreier Flüsse, namentlich der Donau, Inn und Ilz, gehört zum Bundesland Bayern und liegt an der Grenze zu Österreich. Die kreisfreie Stadt ist auch unter dem Namen „Dreiflüssestadt“ bekannt. Man kann Passau dem warmgemäßigten Klima mit kontinentalem Einschlag zuordnen. Die Winter sind demnach kalt und sehr schneereich, während die Sommer in der Regel heiß und trocken sind.

Als altertümliche Universitätsstadt hat sich Passau einen Namen gemacht. Unzählige Sehenswürdigkeiten, darunter der St. Stephansdom, das alte Rathaus, das Passauer Glasmuseum oder die Wallfahrtskirche und Paulinerkloster Mariahilf locken jährlich große Besucherströme in die historische Stadt.

Linz, Österreich

Die Stadt an der Donau ist Hauptstadt von Oberösterreich und die drittgrößte Stadt der Republik Österreich. Nicht nur als Kulturstadt hat sich Linz bereits einen Namen gemacht. Linz hat mehr Arbeitsplätze als Einwohner. Industrie, Dienstleistung und Handwerk haben hier Tradition. Berühmt ist auch die Linzer Torte die für die allgemeine kulinarische Kultur Oberösterreichs steht. Das Klima ist sowohl subozeanisch als auch subkontinental.

Touristen fühlen sich wohl in dieser traditionsreichen Stadt, die eine bestens erhaltene Altstadt ihr Eigen nennt. Das Linzer Schloss sollten Sie sich nicht entgehen lassen, ebenso den Mariä-Empfängnis-Dom, der den Stephans-Dom in Wien an Höhe noch übertrifft. In einem wunderschönen Renaissancebau befindet sich das Mozarthaus.

Melk, Österreich

Melk liegt mit seinen 5.300 Einwohnern direkt am Ufer der Donau und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Benediktinerkloster Stift Melk gehört ohne Frage zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Melks. Einen Besuch wert sind auch die historischen Monumentalbauten.

Wien, Österreich

Wien, die Bundeshauptstadt Österreichs, liegt zwischen den nordöstlichen Ausläufern der Alpen im nordwestlichen Bereich des Wiener Beckens. Sie ist internationaler Kongress-und Tagungsort diverser Organisationen und als kaiserliche Residenzstadt ein Magnet für viele Touristen aus aller Welt. Neben zahlreichen Großunternehmen die hier ihren Sitz haben, ist Wien der kulturelle und politische Mittelpunkt Österreichs. Das Wiener Klima ist mild mit kontinentalen Einflüssen. Sehenswertes gibt es in Hülle und Fülle - beispielsweise

Schloss Schönbrunn, einem genialen Barockbau, ebenso interessant der Stephansdom, Schloss Belvedere und die Hofburg. Im Prater können Sie vom alten Wiener Riesenrad aus einen phantastischen Blick auf die Stadt riskieren. Die Wiener Staatsoper hat Tradition und bietet Ihnen einen Augen-und Ohrenschmaus erster Güte.

Bratislava, Slowakei

Mit rund 427.000 Einwohnern ist Bratislava sowohl die größte Stadt der Slovakei als auch die Landeshauptstadt. In der Stadt lassen sich wunderbare Eindrücke in den vielen Museen und Galerien sammeln. In näherer Umgebung liegen die Burgen Devín und Bratislava, die einen Besuch wert sind. Und in den Parkanlagen lässt es sich nach einem Tag voller Sightseeing herrlich entspannen.

Budapest, Ungarn

Budapest ist die größte Stadt Ungarns, zugleich Hauptstadt und liegt an der Donau. Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Unternehmen hat hier ihren Sitz. Neben den nennenswerten Prachtbauten ist Budapest als Bäderstadt bekannt geworden. Bereits die Römer nutzten die Quellen der Stadt, später ergänzten die Osmanen die Badekultur und nutzten die Thermen als Heilquellen gegen diverse Krankheiten. Budapest hat ein relativ trockenes Kontinentalklima mit kalten Wintern und warmen Sommern.

Es wimmelt von außergewöhnlichen Gebäuden in Budapest, beispielsweise das Parlament, der königliche Palast oder das alte Rathaus im Barockstil. Das Donauufer in Buda gibt Ihnen Einblick in sämtliche Sehenswürdigkeiten. Am Fővám Platz befindet sich die größte überdachte Markthalle Europas, ebenso einige Wohnhäuser im Barockstil.

    • Ihre Vorteile

    • Kundenmeinung

    • Kundenbewertungen von dreamlines.de
    • Sicher & Geprüft

Finden Sie Ihr Schiff: 2 Ergebnisse

  • Angebote finden
zur Favoritenliste
  • Amadeus Brilliant

    • Amadeus Brilliant
    • Die exklusive Amadeus Brilliant ist das neuste Schiff der elegenanten Amadeus-Flotte. Lassen Sie sich zu vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten in gemütlichem Ambiente und zu erstklassigen Speisen im Panorama-Restaurant einladen.

    • Sterne
      Länge
      110 m
      Passagiere
      150
      Decks
      4
      Kundenbewertung
        4,4 von 5
    • ab 690 € p.P.
    • zum Angebot
  • Amadeus Diamond

    • Amadeus Diamond
    • Beginnen Sie Ihre Reise auf der Amadeus Diamond und lassen Sie Ihren Alltag an Land. Ob Sonnenliegen, sportliche Aktivitäten, kulinarische und kulturelle Eindrücke: Eine Kreuzfahrt mit der Amadeus Diamond bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung und Erholung.

    • Sterne
      Länge
      110 m
      Passagiere
      146
      Decks
      4
      Kundenbewertung
        4,6 von 5
    • ab 1071 € p.P.
    • zum Angebot